Anno 1404 - Die ersten Expeditionen

Veröffentlicht auf von Flyer1970

Als beigeisteter Anno Fan habe ich seit ca. einem Jahr sehnsüchtigst auf den 1701 Nachfolger 1404 gewartet. Gleich vorweg, meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Bei 1701 gefiel mir nach einigen Wochen Erfahrung die gesamte Karte wegen der "kleinen" Größe nicht, obwohl sie eh schon groß war aber bei 1404 ist die Inselwelt einfach gewaltig. War es bei 1701 noch nötig fast die gesamte Inselwelt zu erkunden und zu besitzen um ein dementsprechendes Reich zu versorgen, genügt bei 1404 wesentlich weniger. Die Einbindung des Orients ist genial, ohne orientalische Siedlung geht bei Anno 1404 gar nichts. Die Diplomatie ist einfach top um einiges besser als beim Vorgänger, die Interaktionen sind logisch und nachvollziehbar. Als Auflösung habe ich gemäß der Typenspezifikation 1920x1200 eingestellt, die Optik ist wunderbar, nur ein Fehler nervt mich der mich auch schon unter 1701 genervt hat, anscheinend gibt es ein Problem mit Windows Vista 64 bit. Nach einigen Stunden Spielzeit läuft zwar Anno noch immer, aber der Bildschirm ist schwarz, man kann also nichts mehr sehen, der Fehler wurde bereits im Anno Forum gemeldet. Da ich ja mein System laufend umbaue habe ich bei Anno 1701 bzw. 1404 folgendes festgestellt: Unter Windows XP hatte ich mit einer 7600GT, mit einer 8800GTS und mit einer 9600GT absolut keine Probleme, aber unter Vista kam mit allen drei Grafikkarten der oben genannte Fehler zum vorschein. Mein Tip ist also die voreingestellte Autosave Funktion auf 30 Minuten einzustellen (Standard) und ab und zu selber zu speichern wenn man z.Bsp. gerade eine Warenproduktion mit Schiffsrouten erstellt hat.
Nachdem ich zwei Partien gestartet habe und eigentlich versagt habe, entschied ich mich für einen höheren Schwierigkeitsgrad und nachdem alles organisiert ablief in meinem Reich, erklärte mir eine Tussi die Jeanne dArc ähnlich sieht, den heiligen Krieg, weil es ihr missfiel das obwohl sie auf einer meiner Inseln plötzlich zu siedeln anfing, das ich hier anwesend war, gut nur das ich mich vorher mit Kaiser und den Korsaren gutgestellt habe und so eine Hilfsflotte von insgesamt 3 Schiffen erhielt und ich so in der Lage war ihre komplette Handelsflotte vor ihrem eigenen Kontor zu versenken. Zum Schluß bettelte sie mich an Frieden zu schließen und gab mir auch noch rund 7000 Gold.

Fazit: Ein Spiel bei dem man weiß das das Geld das man ausgegeben hat, auch für die Entwicklung verwendet wurde, einfach gewaltig, einfach genial.
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

polaris 07/19/2010 09:54


GHD Hair Straighteners


Louis Vuitton (LouisVuitton) (1821 年 8 月 4 日 -1,892 on February 27), the French fashion history's most outstanding masters of design.

He opened in Paris in 1854, named his own shop in the first suitcase.

ghd hair straighteners

A century later, "Louis Vuitton" luggage and leather goods in the field to become the first worldwide brand, but also become a symbol of high society. The value of its brand as our people in mind
Liquor, Beja, like poetry Dayton cosmetics.


Heinz 01/28/2010 21:51


Danke für den Bericht; klingt wirklich hervorragend! Glaube, es lohnt sich, in das Game zu investieren, dein Bericht klingt zumindest sehr danach. Werds mir wohl holen - als großer Fan scheint das
eins zu sein, worauf man nicht verzichten sollte :-)